Das Wetter ist derzeit in Wien nicht optimal. Es ist windig. Seit Monaten habe ich mich entschlossen einen Biogarten in Wien zu pflegen. Mit Freude habe ich eine sogenannte Ökoparzelle bekommen. Zwiebeln, Tomaten, Zucchini, Poree, Kraut, Karotten wachsen und warten auf unserer Aufmerksamkeit. Heute bin ich unterwegs mit dem Fahrrad (Siehe Bild) und genieße einfach die Langsamkeit des Lebens. Warum eigentlich im täglichen Leben hektisch laufen, wenn wir sowieso das Werk nicht vollenden können? Langsam, langsamer, am Lagsamsten sollte unser Lebensmotto sein….Cool bleiben und geniessen. Mehr über die Ökoparzelle der Stadt Wien